Institut für PhysikMathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Institut für Physik (Fotos: Oliver Böhm, Thomas Meyer)

Physik Campus Greifswald

Das Institut mit 10 Professoren, und vier an den Leibniz und Max-Planck Partnerinstituten, repräsentiert die Forschung in den Gebieten von Plasma-, Atom-, Festkörperphysik und Quantentheorie, zu Biophysik, Umweltphysik, sowie computergestützte Physik. Beste Bedingungen für das Studium findet man durch moderne Institutsgebäude und aktive Forschungsumgebung am naturwissenschaftlichen Campus.

Forschungsrichtungen der einzelnen Einrichtungen des Instituts

Forschungsrichtungen Physik.

 
… mehr siehe unter "Arbeitsgruppen und Forschung"
 
Angesiedelt am Institut für Physik sind die DFG-Sonderforschungsbereiche:
 
Sonderforschungsbereich 652 „Strong correlations and collective effects in radiation fields: Coulomb systems, clusters and particles" mehr ...
 
und Transregio 24 "Fundamentals of Complex Plasmas" Greifswald - Kiel mehr ...

Physik und Umweltphysik (Bachelor of Science und Master Programm)

Physik der Atmosphäre.

Studium der Umweltwissenschaften in Greifswald:
Neben den Studiengängen Physik betreut das Institut für Physik auch den Studiengang Umweltwissenschaften, ein interdisziplinäres Studium der Physik und Chemie, der Ökologie, Mikrobiologie, Geologie und Mathematik die durch Veranstaltungen der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften ergänzt werden mehr ...

Leibniz und Max-Planck Institute

Vorbild Sonne.

Die Physik in Greifswald entwickelte sich zu einem Zentrum der Gasentladungs- und Plasmaphysik, mit dem Leibniz Institut für Grundlagen und technische Plasmaanwendungen und das Max-Planck Institut für Plasmaphysik mit dem Wendelstein 7-X Experiment mehr ...
 
Physik wird seit Gründung der Universität 1456 in Greifswald gelehrt. Bekannte Forscher wie Gustav Mie (Mie-Streuung) und Johannes Stark (Stark-Effekt, Nobelpreis 1919) forschten in Greifswald.

SUCHE

  • erweiterte Suche

TERMINE

The XXII Europhysics Conference on Atomic and Molecular Physics of Ionized Gases (ESCAMPIG) will be held in Greifswald, Germany, July 15-19, 2014.

"Spins, Waves and Interactions" networking meeting will be held in Greifswald, September 11-14, 2014.

The 14th International Symposium on High Pressure Low Temperature Plasma Chemistry (HAKONE XIV)will be held in Zinnowitz, Germany, September 21-26, 2014.

Am Montag, den 6. Oktober 2014 um 9.00 Uhr, findet im Hörsaal des Instituts für Physik die Einführung für die Erstsemesterstudenten des Bachelor-Studiengangs Physik statt!

KONTAKT

Institut für Physik

Geschäftsführender Direktor:
Prof. Dr. Holger Fehske

Sekretariat:
Iris-Diana Passow

Felix-Hausdorff-Str. 6
17487 Greifswald
Tel.: +49 (0)3834 86-4700
Fax: +49 (0)3834 86-4701
info*at*physik.uni-greifswald.de

TIPP

Study in Greifswald

Physik und Umweltwissenschaften (Bachelor of Science and Master Programm)

WEITERFÜHRENDE LINKSIcon externe Links


Letzte Änderung: 01.07.2014 09:08
Verantwortlich: Institut für Physik


Seite drucken Seite drucken Seite versenden versenden Seite kommentierenFeedback Seitenanfangzum Seitenanfang